Verbesserung der Öffentlichen Gesundheit durch ein besseres Verständnis der Epidemiologie nagetierübertragener Krankheiten (RoBoPub)

Auftraggeber: Bundesministerium für Bildung und Forschung (2017-2020) | Bereich: Gesundheitsforschung Interesse des Auftraggebers | Das interdisziplinäre RoBoPub-Verbundvorhaben unter der Federführung des Friedrich-Loeffler-Instituts Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (FLI), ist darauf ausgerichtet, eine umfassende Wissensbasis über die Epidemiologie von zwei durch Nagetiere übertragene Zoonoseerreger, Hantaviren und Leptospiren, zu schaffen und die gewonnenen Erkenntnisse in Maßnahmen des öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) umzusetzen. Es handelt sich sowohl bei Hantaviren, als auch bei Bakterien der Gattung Leptospira um in Deutschland auftretende Erreger, die durch Nagetiere wie die Feld- oder Rötelmaus übertragen werden. Durch die Erreger hervorgerufene Krankheitsfälle unterliegen starken regionalen und saisonalen Schwankungen, wobei die häufige Manifestation in grippeähnlichen Symptomen eine nicht zu unterschätzende Dunkelziffer an Nicht- und Fehldiagnosen vermuten lässt. Obwohl die Mehrzahl der Hantavirus- und Leptospirose-Erkrankungen mit milden klinischen Symptomen einhergeht, können auch schwere und tödliche Krankheitsverläufe mit dauerhafter Nierenschädigung oder Nierenversagen auftreten. Im Rahmen dieser synergistischen One-Health-Initiative sollen die verschiedenen Aspekte der Erregerübertagung, die Manifestation und Diagnose der humanen Erkrankung, sowie soziale Aspekte der Sensibilisierung und Risikowahrnehmung der niedergelassenen Ärzte und der Bevölkerung untersucht werden. Ziel ist es, sämtliche Erkenntnisse in eine Risikobewertung zu überführen, auf deren Basis Gefahrenkarten, Frühwarnmodule, Risikomanagementpläne und Gesundheitspläne erarbeitet werden und unter Einbezug des öffentlichen Gesundheitsdienstes an die Bevölkerung und … Verbesserung der Öffentlichen Gesundheit durch ein besseres Verständnis der Epidemiologie nagetierübertragener Krankheiten (RoBoPub) weiterlesen